Wein, Gedichte zu trinken

Unsere Geschichte beginnt in Cissone, einem kleinen Ort in der westlichen Langa.

Mein Großvater Felice, ein Einwohner dieses Ortes fühlte sich seit jeher diesem Landstrich verbunden, und hat trotz aller Mühen niemals seine Arbeit als Bauer aufgegeben. Bereits in den 40er und 50er Jahren begab er sich mit einem Pferdekarren in das Belbo Tal, um Dolcetto zu transportieren, den er offen an die Leute vor Ort verkaufte. Auch heute noch, betreiben mein Vater und ich mit dreißig jähriger Erfahrung unsere Kellerei in diesen herrlichen Hügeln und versuchen, nur Erzeugnisse höchster Qualität auf die Tische unserer Kunden zu bringen, die am Besten zu den köstlichen Gerichten der piemontesischen Tradition passen.

de_DEGerman